Führerschein für Anhänger

Die Klassen BE & B96

Inhalt

Learning bei doing.

Alles Wissenswerte zum Anhänger-Führerschein

Selbst langjährige Autofahrer haben häufig Probleme mit dem Anhänger-Fahren. Vor allem das Rückwärtsfahren gestaltet sich für viele zu einem Alptraum. Es können mitunter aber sehr viele Runden um den Block werden, um einen Parkplatz zu finden, auf dem man vorwärts einparken kann.

Dabei ist es ganz einfach. Bei uns lernst du ganz in Ruhe, wie es problemlos funktioniert. Die Größe des Anhängers spielt dabei keine Rolle. Denn hier kommt es auf das Gewusst-Wie an.

Die Führerschein-Klassen für Anhänger

Allgemeines

Klasse BE Führerschein Fahrschule München Giesing

Kombination aus Zugkraftfahrzeugen der Klasse B und Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse. Der Anhänger darf nicht mehr als 3.500 kg zulässige Gesamtmasse haben.

Mit der Führerscheinklasse BE darfst du also ein Zuggewicht von insgesamt 7 Tonnen fahren (PKW 3,5 t und Anhänger 3,5 t).

Klasse B96 Führerschein Fahrschule München Giesing

Kraftfahrzeuge der Klasse B und Anhänger. Hier darf allerdings die zulässige Gesamtmasse von Zugfahrzeug plus Anhänger ein Gewicht von 4.250kg in Kombination nicht übersteigen.

Was du für den Antrag und die Anmeldung benötigst

Voraussetzung & Anmeldung

Klasse BE

Klasse BE (BF17)

Klasse B96

Klasse BE (BF17)

Das könnte dich auch noch interessieren

Weiterführende Seiten

Nach oben scrollen